Therapieangebote

ergotherapie foster fokussiert sich auf die psychisch-funktionelle Behandlung und Hirnleistungstraining mit Erwachsenen in Einzel-, Zweier- oder Gruppentherapie.

„Eine psychisch-funktionelle Behandlung dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Schädigungen mentaler Funktionen, insbesondere psychosozialer, emotionaler, psychomotorischer Funktionen und Funktionen der Wahrnehmung und den daraus resultierenden Beeinträchtigungen der Aktivitäten und gegebenenfalls der Teilhabe.“

„Ein Hirnleistungstraining oder eine neuropsychologisch orientierte Behandlung dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Schädigungen mentaler Funktionen, insbesondere kognitiver Schädigungen und daraus resultierender Beeinträchtigungen von Aktivitäten und gegebenenfalls der Teilhabe.“

Quelle: Heilmittelkatalog

Eine psychisch-funktionelle Einzeltherapie dauert 60 Minuten. Hirnleistungstraining / kognitives Training dauert 45 Minuten. Die Behandlung findet in der Regel in der Praxis statt. Seit Corona wurde auch die telefonische und videogestützte Behandlung zugelassen.

Hausbesuche im Umkreis von 5km sind möglich.

Gruppentherapie findet in der Regel in den Praxisräumen statt und dauert 90 Minuten. Die Ausnahme bildet das Hirnleistungstraining / kognitive Training mit 45 Minuten. Die Gruppengröße liegt zwischen 3 und 6 Personen.

Bei den Gruppen, ändert sich die Gruppenzusammensetzung immer mal wieder. Eine kontinuierliche Teilnahme ist dennoch wünschenswert, um den Zusammenhalt und das Vertrauen untereinander zu stärken. Sollte die Teilnehmer:innenzahl im Verlauf der Zeit auf zwei sinken, wird die Gruppe aufgelöst oder als Parallelbehandlung (60 Minuten) fortgeführt.

Alle Therapiekonzepte sind sowohl als Einzel-, Zweier- und Gruppe möglich.